Januar 2011

Im Windpark Bickenbach drehen sich zur Zeit acht Windenergieanlagen,
Fabrikat MM92 der Firma REpower (jetzt Senvion).


Bildergalerie (Baubeginn 2008)


In einem normalen Windjahr produzierten die Anlagen
ca. 35 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom.

Infos über MM 92
Strom aus Windenergie ist umweltfreundlich und von allen sogenannten neuen erneuerbaren Energien die günstigste. In windreichen Gebieten kann sie namhaft zur Stromproduktion beitragen. In Deutschland, wo die Windenergie besonders gefördert wird, beträgt ihr Anteil an der gesamten Stromproduktion bereits gegen 5 %.
Ein Nachteil der Windenergie ist die unterschiedliche Verfügbarkeit. Der Wind bläst leider nicht immer dann am stärksten, wenn auch der Strombedarf am größten ist.








2007 / 2008







Den Bickenbacher Windkraftanlagen

sollte nun nichts mehr im Wege stehen!